Navigation überspringen

betriebsraete-fortbildung.de    Ordnungsgemäße Sitzungsniederschrift

Ordnungsgemäße Sitzungsniederschrift

Die ordnungsgemäße Sitzungsniederschrift macht die Arbeit des Gremiums nachvollziehbar und hilft bei der weiteren Organisation der Arbeit. Rechtssichere Protokolle sind innerhalb des Personalrats unverzichtbar.

In diesem Seminar optimieren Sie Ihre Protokollführung. Sie lernen worauf es bei der Tätigkeit als Schriftführer*in ankommt, wie Sie präzise dokumentieren und wie Formfehler vermieden werden. Mit Vorlagen und Formulierungshilfen aus der Praxis schreiben Sie Ihre Protokolle rechtlich und inhaltlich korrekt sowie mit überschaubarem Aufwand.

Präsenz
22408
2 Tage
Teilnahmebescheinigung
ab 590,00 €
Termine und Kontakt

Zielgruppen und Schulungsanspruch

  • JAV-Vorsitz und Stellvertretung (ÖD) (Seminar gem. Art. 46 Abs. 5 BayPVG)
  • MAV-Vorsitz und Stellvertretung (Seminar gem. § 16 MAVO / § 19 Abs. 3 MVG)
  • Personalrat (Seminar gem. Art. 46 Abs. 5 BayPVG)
  • JAV (ÖD) (Seminar gem. Art. 46 Abs. 5 BayPVG)
  • Personalratvorsitz & Stellvertretung (Seminar gem. Art. 46 Abs. 5 BayPVG)

Kursinhalte

Inhalte

Rechtliche Anforderungen und Vorschriften an die Sitzungsniederschrift

  • nach § 43 BPersVG, § 416 ZPO, Beweiskraft von Privaturkunden und § 34 BetrVG

Rechtliche Grundkenntnisse für Protokoll- und Schriftführer*in

  • Fristen zur Protollerstellung und -Aufbewahrungspflicht
  • Verantwortung für das Protokoll
  • Rechtskraft von Protokollen und Niederschriften und mögliche Folgen bei fehlerhaften Dokumenten 
  • Gewährleistung einer inhaltlichen Richtigkeit
  • Rechtliche Konsequenzen bei falscher Darstellung oder Formfehlern
  • Recht auf Einsicht und Änderung bei Falschdarstellung
  • Ansprüche auf Ergänzungen und Zusätze zum Protokoll

Erstellen eines Protokolls

  • Funktion und Bedeutung eines Protokolls
  • Inhaltliche Mindestanforderungen und Beschlussfassung
  • Die verschiedenen Arten der Protokollierung
  • Anwendungsbereiche der unterschiedlichen Protokollarten
  • Aufbau und Gliederung des Protokolls
  • Unterzeichnung und Anwesenheitsliste
  • Protokollsprache und Formulierungstechniken

Nachbearbeitung eines Protokolls

  • Das Protokoll als Hilfestellung für die Arbeitsorganisation des Gremiums
  • Wer erhält eine Kopie oder Einsicht in das Protokoll und in welchem Umfang? (Arbeitgeber, Gewerkschaftsbeauftragte, Personalratsmitglieder)
  • Einwand an das Protokoll und Anforderungen bei Änderungen am bestehenden Protokoll

Praktische Übungen und hilfreiche Tipps

  • Wie erkennen Sie die wesentlichen Sitzungsinhalte?
  • Technische Hilfen für die Protokollführung
  • Vorlagenerstellung zur strukturierten Mitschrift während der Sitzung und anschließende Ausarbeitung der offiziellen Sitzungsniederschrift.
  • Erstellung weiterer Vorlagen: Anwesenheitsliste, Anlagen zur Sitzungsniederschrift

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

  • Sie lernen präzise zu formulieren und Formfehler zu vermeiden.
  • Sie können zeitsparend und effizient rechtssichere Protokolle erstellen.
  • Sie kennen die gesetzlichen Vorgaben für die Gestaltung und Verwaltung eines Protokolls.
  • Sie kennen die unterschiedlichen Protokoll-Arten und wissen sie entsprechend einzusetzen.
  • Sie kennen die rechtlichen Konsequenzen bei Nichteinhaltung der gesetzlichen Regelungen.

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Präsenz

Das Seminar findet am ausgewiesenen Standort statt. Die Inhalte werden mittels Vorträgen, Einzel- / Gruppenarbeiten, Präsentationen und Erfahrungsaustausch vermittelt. Die Ausprägung der jeweiligen Lernmethoden unterscheidet sich je nach Seminarthema.

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (1)
  • Nürnberg
    08.11.2022 – 09.11.2022

    Raum

    90429 Nürnberg

    Beginn
    08.11.2022 – 09:00

    Ende
    09.11.2022 – 17:00

    Ansprechpartner*in
    Astrid Bodenstein
    Telefon 089 44108-431
    E-Mail astrid.bodenstein@bbw.de

    Trainer*in
    Erfahrene Coaches und Experten für Büroorganisation mit hohem Praxisbezug

    Hinweise zu Unterkunft & Verpflegung

    auf Anfrage

    Hinweis: Die Preise verstehen sich inkl. MwSt. und gelten pro Person und pro Nacht. Die Angaben sind ohne Gewähr und vorbehaltlich Änderungen.

    Gestaffelte Seminarpreise (MwSt. frei)

    • 690,00 € ( 1. Teilnehmer*in )
    • 660,00 € ( 2. Teilnehmer*in )
    • 630,00 € ( 3. Teilnehmer*in )
    • 590,00 € ( weitere Teilnehmer*in )
    • Präsenz
    • BR-22408-22-02
    • 2 Tage
    • 690,00  MwSt. frei

Das könnte Sie auch interessieren