Weiterbildung für Betriebsräte

Sie befinden sich hier: Seminare

Wirtschaftsausschuss Grundlagen Teil II

Auch Zahlen können sprechen

ab 990,- €

Inhalt

Wirtschaftsausschuss und Mitbestimmung

  • Rechtliche Fragen der Mitbestimmung in Bezug auf die Tätigkeit des Wirtschaftsausschusses
  • Das Auskunftsrecht und seine Grenzen
  • Wiederholung der Organisation des Wirtschaftsausschussarbeit

Wirtschaftliche Lage intensiv – Ihr Unternehmen steht im „Scheinwerfer“

  • Aufbau, Struktur und Inhalt der wirtschaftlichen Lage
  • Die Wirtschaftliche Lage und die Bilanz im Detail am Beispiel Ihres Unternehmens oder ausgewählten Usecases
  • Die Wirtschaftliche Lage und die Gewinn- und Verlustrechnung im Detail am Beispiel Ihres Unternehmens oder ausgewählten Usecases
  • Anhang und Lagebericht als wichtige Informationsquelle für die Diskussion mit der Geschäftsleitung
  • Kapitalflussrechnung: Begriff , Verstehen und Interpretation
  • Wie beeinflussen Innovation, Digitalisierung und New Work und Fachkräftemangel die wirtschaftliche Lage 

Analyse und Aussagen des Jahresabschlusses

  • Wie analysiere ich einen Jahresabschluss?
  • Wie ist die Situation meines Unternehmens aktuell und zukünftig
  • Bilanzpolitik und Taktik der Unternehmensleitung
  • Was sagen die Kennzahlen aus: Herleitung, Beeinflussung und Interpretation
  • Moderne Kennzahlen: „Alter Wein in neuen Schläuchen“?

Seeing the big picture

  • Spielerisch die Zusammenhänge im Unternehmen langfristig erkennen und beurteilen
  • Ableitung von Maßnahmen für die Arbeit im Wirtschaftsausschuss

Nutzen

  • Sie wissen woher die Zahlen kommen, was sie bedeuten, wie sie interpretiert und beeinflusst werden können.
  • Sie verstehen die Bestandteile des Jahresabschlusses (Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung, Anhang, Lagebericht und Kapitalflussrechnung).
  • Sie erkennen und verstehen die Zahlen, die sich hinter der den wirtschaftlichen Angelegenheiten „verstecken“.
  • Sie verstehen die wirtschaftliche Entwicklung des Unternehmens und können zukünftige Entwicklungen einschätzen.
  • Sie verstehen die wirtschaftlichen Zusammenhänge spielerisch im Rahmen eines erweiterten Unternehmensplanspieles und können die Erfahrungen auf Ihr Unternehmen anwenden.

Seminarbeginn am 1. Tag

12:00 Uhr

Preisstaffelung für Gremiums-Rabatt 2021

Preis für Mitglieder* (MwSt.-befreit):

990,- € (ab 3. Teilnehmer)
1.040,- € (ab 2. Teilnehmer)
1.090,- € (ab 1. Teilnehmer)

Preis für Nicht-Mitglieder (MwSt.-befreit):

1.090,- € (ab 3. Teilnehmer)
1.140,- € (ab 2. Teilnehmer)
1.190,- € (ab 1. Teilnehmer)

Preise zuzüglich Übernachtung und Verpflegung
*Der ermäßigte Preis gilt für Unternehmen, die Mitglied im bbw oder in einem seiner Mitgliedsverbände sind.

Termine und Ort

15.11.2021 - 19.11.2021
St. Englmar

Seminardauer

5 Tage

Preise

Preis für Mitglieder: 1090,00 €
Preis für Nichtmitglieder: 1190,00 €

zuzüglich Übernachtung und Verpflegung.
Der ermäßigte Preis gilt für Unternehmen, die Mitglied im bbw oder in einem seiner Mitgliedsverbände sind.

Seminar gemäss § 37 Abs. 6 BetrVG

Anmeldung

Jahresüberblick Seminare

Seminarüberblick nach Monaten


Terminvorschau Seminare

Weiterbildung für einen starken Betriebsrat - Seminare 2021

 

Seminare 2021 (PDF 4,5 MB)

 

 

JAV-Seminare 2021 (PDF 1,2 MB)


Wir senden Ihnen gerne unsere Kataloge zu - schreiben Sie uns einfach.

E-Mail an das bbw BR-Team

Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft gGmbH

Seit über 50 Jahren ist die Betriebsräte Fort- und Weiter­bildung der bbw gGmbH Ihr verlässlicher Partner. Ihren Fragestellungen begegnen wir mit lösungs-orientierten Antworten. Wir haben unsere Themen auf  die aktuellen Veränderungen in der Betriebsratsarbeit abgestimmt und sind somit immer am Puls der Zeit.
In engem Austausch mit unseren spezialisierten Referenten übermitteln wir Ihnen aktuelles und praxisbezogenes Wissen für Ihre Betriebsratsarbeit. Bauen Sie auf Wissen als Schlüssel zum Erfolg und bereiten Sie sich mit uns auf die Zukunft vor!

Genderkonformität

Alle Inhalte und Angaben dieser Publikation beziehen sich ohne jede Diskriminierungsabsicht grundsätzlich auf alle Geschlechter.