Navigation überspringen

betriebsraete-fortbildung.de    Beendigung von Arbeitsverhältnissen

Beendigung von Arbeitsverhältnissen

Kündigungen sind meistens emotional aufgeladen. Doch auch bei einer Kündigung „im gegenseitigen Einvernehmen“ ist ebenso viel zu beachten wie bei verhaltensbedingten und personenbedingten Kündigungen. Schwierigstes Thema ist und bleibt der Personalabbau. Wappnen Sie sich!

Als Betriebsrat*rätin fällt Ihnen die entscheidende Rolle zu, betroffene Beschäftigte tatkräftig und professionell zu unterstützen. Dieses Seminar hilft Ihnen dabei! Sie erhalten das Wissen, eine Kündigung zu verhindern und mit bewährten Strategien gegen jede Kündigungsart vorzugehen.

Hintergrundwissen von Aufhebungsverträgen bis hin zum Kündigungsschutz wird detailliert vermittelt. So sind Sie für Ihre Kolleg*innen da, wenn sie Sie am meisten brauchen!

Präsenz
22214
3 Tage
Teilnahmebescheinigung
ab 850,00 €
Termine und Kontakt

Zielgruppen und Schulungsanspruch

  • Betriebsrat (Seminar gem. § 37 Abs. 6 BetrVG)

Kursinhalte

Inhalte

Personalabbau durch betriebsbedingte Kündigungen

  • Voraussetzungen der Kündigung und Anhörung des Betriebsrats
  • Massenentlassungsschutz
  • Kriterien für Sozialauswahl
  • Personalabbau mittels Aufhebungsverträgen
  • Die Rechte bei Personalabbau – Unterrichtung, Beratung, Mitbestimmung

Personenbedingte Kündigung aufgrund von Krankheit

  • Häufige Kurzerkrankungen und Langzeitkrankheit
  • Dauerndes Unvermögen und krankheitsbedingte Leistungsminderungen
  • Drei-Stufen-Prüfung des Bundesarbeitsgerichts
  • Negative Gesundheitsprognose und betriebliche Beeinträchtigungen
  • Low-Performance-Kündigung
  • Neueste Rechtsprechung zur Urlaubsabgeltung bei langjähriger Krankheit
  • Alkoholismus und Drogenabhängigkeit
  • Sonderkündigungsschutz (Schwerbehinderte und unkündbare Arbeitnehmer)

Verhaltensbedingte Kündigung

  • Gründe für eine verhaltensbedingte Kündigung
  • Kündigung wegen Diebstahls geringwertiger Sachen und ähnlicher Delikte
  • Das Instrument der Verdachtskündigung
  • Abmahnung – welche Vorschriften müssen beachtet werden?

Aufhebungsvertrag

  • Unterschied zwischen Aufhebungsvertrag und Kündigung
  • Risiken
  • Abfindung, Freistellung und Urlaubsabgeltung
  • Rücktritts- und Widerrufsrechte des Arbeitnehmers

Fristlose Kündigung und Kündigungsschutz bestimmter Personengruppen

Allgemeiner Kündigungsschutz und aktuelle Rechtsprechung

Rechte des Betriebsrates

Informationspflichten des Arbeitgebers

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

  • Sie kennen das Kündigungsschutzrecht und die aktuellen Neuerungen.
  • Sie verteidigen bei Abmahnungen und Kündigungen die Rechte Ihrer Kolleg*innen aktiv.
  • Sie sind grundlegend vorbereitet auf großflächigen Personalabbau.

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Präsenz

Das Seminar findet am ausgewiesenen Standort statt. Die Inhalte werden mittels Vorträgen, Einzel- / Gruppenarbeiten, Präsentationen und Erfahrungsaustausch vermittelt. Die Ausprägung der jeweiligen Lernmethoden unterscheidet sich je nach Seminarthema.

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (2)
  • Bad Kohlgrub
    05.07.2022 – 07.07.2022

    Hotel Schillingshof
    Fallerstraße 11
    82433 Bad Kohlgrub

    Beginn
    05.07.2022 – 10:00

    Ende
    07.07.2022 – 17:00

    Ansprechpartner*in
    Astrid Bodenstein
    Telefon 089 44108-431
    E-Mail astrid.bodenstein@bbw.de

    Trainer*in
    Erfahrene Fachanwälte, Juristen und Arbeitsrichter mit hohem Praxisbezug

    Hinweise zu Unterkunft & Verpflegung

    auf Anfrage

    Hinweis: Die Preise verstehen sich inkl. MwSt. und gelten pro Person und pro Nacht. Die Angaben sind ohne Gewähr und vorbehaltlich Änderungen.

    Gestaffelte Seminarpreise (MwSt. frei)

    • 990,00 € ( 1. Teilnehmer*in )
    • 950,00 € ( 2. Teilnehmer*in )
    • 900,00 € ( 3. Teilnehmer*in )
    • 850,00 € ( weitere Teilnehmer*in )
    • Präsenz
    • BR-22214-21-02
    • 3 Tage
    • 990,00  MwSt. frei
  • Grassau
    18.10.2022 – 20.10.2022

    Resort DAS ACHENTAL
    Mietenkamer Str. 65
    83224 Grassau

    Beginn
    18.10.2022 – 10:00

    Ende
    20.10.2022 – 17:00

    Ansprechpartner*in
    Astrid Bodenstein
    Telefon 089 44108-431
    E-Mail astrid.bodenstein@bbw.de

    Trainer*in
    Erfahrene Fachanwälte, Juristen und Arbeitsrichter mit hohem Praxisbezug

    Hinweise zu Unterkunft & Verpflegung

    auf Anfrage

    Hinweis: Die Preise verstehen sich inkl. MwSt. und gelten pro Person und pro Nacht. Die Angaben sind ohne Gewähr und vorbehaltlich Änderungen.

    Gestaffelte Seminarpreise (MwSt. frei)

    • 990,00 € ( 1. Teilnehmer*in )
    • 950,00 € ( 2. Teilnehmer*in )
    • 900,00 € ( 3. Teilnehmer*in )
    • 850,00 € ( weitere Teilnehmer*in )
    • Präsenz
    • BR-22214-21-03
    • 3 Tage
    • 990,00  MwSt. frei

Das könnte Sie auch interessieren