Navigation überspringen

betriebsraete-fortbildung.de    Home-Office und mobiles Arbeiten

Home-Office und mobiles Arbeiten

Die Nachfrage nach Home-Office und Telearbeit ist groß. Sowohl Arbeitgeber*innen als auch Belegschaft sehen die vielen Vorteile und wollen diese nutzen. Dennoch gilt es die Nachteile ebenso zu beachten wie die vielen rechtlichen Fragestellungen und Probleme.

In diesem Seminar lernen Sie die rechtlichen Grundlagen und Rahmenbedingungen zum Home-Office, zum mobilen Arbeiten und zur Telearbeit kennen. Mit konkreten Anleitungen können Sie Ihre Kolleg*innen bei ihrem Wunsch nach mobiler Arbeit unterstützen und sind bestens gerüstet, eine Betriebsvereinbarung abzuschließen.

Präsenz
22203
2 Tage
Teilnahmebescheinigung
ab 950,00 €
Termine und Kontakt

Zielgruppen und Schulungsanspruch

  • Betriebsrat (Seminar gem. § 37 Abs. 6 BetrVG)

Kursinhalte

Inhalte

Definition von mobiler Arbeit

  • Was ist Telearbeit?
  • Was ist mobile Arbeit?
  • Was ist Heimarbeit?

Vor- und Nachteile der Telearbeit

  • für Arbeitnehmer*innen
  • für Arbeitgeber*innen

Rechtliche Grundlagen

  • Gibt es einen Anspruch auf Telearbeit?
  • Formen der Vertragsgestaltung
  • Beendigung der Telearbeit

Arbeitszeit

  • Welche tägliche Arbeitszeit gilt?
  • Wie sind die Ruhepausen?
  • Welche Ruhezeit gilt?

Rechtliche Rahmenbedingungen

  • Arbeitsschutz
  • Datenschutz
  • Haftungsfragen
  • Kostentragung
  • Zutrittsrechte

Beteiligungsrechte des Betriebsrats

  • Beratungs- und Unterrichtungsrechte
  • Mitbestimmungsrechte
  • Mitbestimmung bei Arbeitszeitfestlegung
  • Mitbestimmung bei Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Mitbestimmung bei technischen Kontrolleinrichtungen
  • Beteiligungsrechte bei Versetzung und Kündigung
  • Interessenausgleich

Betriebsvereinbarung „Telearbeit" – wichtige Eckpunkte

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

  • Sie lernen die rechtlichen Aspekte von Home-Office und Telearbeit kennen.
  • Sie kennen die Vorteile und Risiken der beiden Arbeitsformen.
  • Sie können Ihre Beteiligungsrechte fachkundig ausüben.
  • Sie können Ihre Kolleg*innen bei der Umsetzung unterstützen.
  • Sie kennen Möglichkeiten der Vertragsgestaltung.
  • Sie sind in der Lage, eine professionelle Betriebsvereinbarung auszuarbeiten.

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Präsenz

Das Seminar findet am ausgewiesenen Standort statt. Die Inhalte werden mittels Vorträgen, Einzel- / Gruppenarbeiten, Präsentationen und Erfahrungsaustausch vermittelt. Die Ausprägung der jeweiligen Lernmethoden unterscheidet sich je nach Seminarthema.

Individuelle Inhouse-Seminare für Ihr Gremium

Ein Inhouse-Seminar bietet maßgeschneiderte Schulungsinhalte für Ihre Betriebsratsarbeit und Sie profitieren von einer unternehmensspezifischen Qualifizierung.

Inhouse-Angebot anfragen

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (2)
  • Regensburg
    15.07.2024 – 16.07.2024

    Raum

    93047 Regensburg

    Beginn
    15.07.2024 – 10:00

    Ende
    16.07.2024 – 17:00

    Ansprechpartner*in
    Astrid Bodenstein
    Telefon 089 44108-431
    E-Mail astrid.bodenstein@bbw.de

    Trainer*in
    Erfahrene Fachanwälte und Juristen mit hohem Praxisbezug

    Hinweise zu Unterkunft & Verpflegung

    auf Anfrage

    Gestaffelte Seminarpreise (MwSt. frei)

    • 1.050,00 € ( 1. Teilnehmer*in )
    • 1.000,00 € ( 2. Teilnehmer*in )
    • 950,00 € ( 3. Teilnehmer*in )
    • 950,00 € ( weitere Teilnehmer*in )
    • Präsenz
    • BR-22203-23-02
    • 2 Tage
    • 1.050,00  MwSt. frei
  • Beilngries
    18.11.2024 – 19.11.2024

    Hotel Fuchsbräu
    Hauptstrasse 23
    92339 Beilngries

    Beginn
    18.11.2024 – 10:00

    Ende
    19.11.2024 – 17:00

    Ansprechpartner*in
    Astrid Bodenstein
    Telefon 089 44108-431
    E-Mail astrid.bodenstein@bbw.de

    Trainer*in
    Erfahrene Fachanwälte und Juristen mit hohem Praxisbezug

    Hinweise zu Unterkunft & Verpflegung

    auf Anfrage

    Gestaffelte Seminarpreise (MwSt. frei)

    • 1.050,00 € ( 1. Teilnehmer*in )
    • 1.000,00 € ( 2. Teilnehmer*in )
    • 950,00 € ( 3. Teilnehmer*in )
    • 950,00 € ( weitere Teilnehmer*in )
    • Präsenz
    • BR-22203-23-03
    • 2 Tage
    • 1.050,00  MwSt. frei

Das könnte Sie auch interessieren