Navigation überspringen

betriebsraete-fortbildung.de    Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen

Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen

Das Seminar hilft Ihnen bei folgenden Aufgaben: Sie möchten die psychischen Belastungen in Ihrem Unternehmen aufdecken und ihnen wirkungsvoll entgegenwirken. Sie wollen die gesetzlichen Vorgaben der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen erfüllen.

Wir machen Sie zunächst vertraut mit den gesetzlichen Vorgaben. Dann erarbeiten wir, wie Sie eine Gefährdungsbeurteilung in Ihrem Unternehmen effizient und zielführend durchführen können. Darüber hinaus bekommen Sie praktische Tools vermittelt, die Sie passgenau für Ihr Unternehmen anwenden können.

Präsenz
22236
2 Tage
Teilnahmebescheinigung
ab 760,00 €
Termine und Kontakt

Zielgruppen und Schulungsanspruch

  • Betriebsrat (Seminar gem. § 37 Abs. 6 BetrVG)

Kursinhalte

Inhalte

Rechtliche Grundlagen und Vorschriften

  • Rechtliche Grundlagen, aktuelle Verordnungen und Vorschriften
  • Was muss ich für mein Unternehmen beachten?
  • Was muss bei Kontrollen vorhanden sein und vorgezeigt werden?

Organisation der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen

  • Wer ist beteiligt und wer trägt die Verantwortung?
  • Wie ist der Betriebsrat einzubinden? Welche Rolle spielt er dabei?

Der Ablauf der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen nach §5 und §6 des Arbeitsschutzgesetzes (ArbSchG)

  • Schritt 1: Festlegung von Tätigkeiten und Bereichen, Ableitung des Handlungsbedarfs
  • Schritt 2: Ermittlung der psychischen Belastungen (Analyse): Welche Instrumente gibt es und welche sind für mein Unternehmen geeignet?
  • Schritt 3: Beurteilung psychischer Belastungen
  • Schritt 4: Entwicklung und Umsetzung unternehmensspezifischer Maßnahmen
  • Schritt 5: Wirksamkeitskontrolle der Maßnahmen
  • Schritt 6: Aktualisierung und Fortschreibung
  • Schritt 7: (fortlaufende) Dokumentation

Warum die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen weit mehr als nur eine gesetzliche Pflicht darstellt

  • Der umfassende Nutzen der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen
  • Welche Potenziale für mein Unternehmen bestehen
  • Warum die Beurteilung psychischer Belastungen eine hervorragende Basis für die gesunde Zukunft meines Unternehmens darstellt

Betriebsvereinbarungen

  • Wichtige Eckpunkte – was gibt es zu beachten?
  • Hinweise zur praktischen Umsetzung
  • Muster-Betriebsvereinbarung

Erfahrungsaustausch und Diskussion von Fallbeispielen

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

  • Sie kennen die rechtlichen Grundlagen der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen.
  • Sie wissen, welche Rolle der Betriebsrat spielt und wer daran beteiligt ist.
  • Sie lernen den Ablauf einer Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen zielführend und effizient kennen.
  • Sie verstehen, welche Instrumente für Ihr Unternehmen geeignet sind und warum.
  • Sie erfahren den weitreichenden Nutzen über die gesetzliche Pflicht hinaus.

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Präsenz

Das Seminar findet am ausgewiesenen Standort statt. Die Inhalte werden mittels Vorträgen, Einzel- / Gruppenarbeiten, Präsentationen und Erfahrungsaustausch vermittelt. Die Ausprägung der jeweiligen Lernmethoden unterscheidet sich je nach Seminarthema.

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (3)
  • Bad Gögging
    01.12.2022 – 02.12.2022

    Der EISVOGEL Hotel - SPA - Gasthof
    An der Abens 20
    93333 Bad Gögging

    Beginn
    01.12.2022 – 10:00

    Ende
    02.12.2022 – 17:00

    Ansprechpartner*in
    Astrid Bodenstein
    Telefon 089 44108-431
    E-Mail astrid.bodenstein@bbw.de

    Trainer*in
    Erfahrene Experten für Arbeits- und Gesundheitsschutz mit hohem Praxisbezug

    Hinweise zu Unterkunft & Verpflegung

    auf Anfrage

    Hinweis: Die Preise verstehen sich inkl. MwSt. und gelten pro Person und pro Nacht. Die Angaben sind ohne Gewähr und vorbehaltlich Änderungen.

    Gestaffelte Seminarpreise (MwSt. frei)

    • 890,00 € ( 1. Teilnehmer*in )
    • 850,00 € ( 2. Teilnehmer*in )
    • 810,00 € ( 3. Teilnehmer*in )
    • 760,00 € ( weitere Teilnehmer*in )
    • Präsenz
    • BR-22236-21-02
    • 2 Tage
    • 890,00  MwSt. frei
  • Regensburg
    24.04.2023 – 25.04.2023

    Raum

    93047 Regensburg

    Beginn
    24.04.2023 – 10:00

    Ende
    25.04.2023 – 17:00

    Ansprechpartner*in
    Astrid Bodenstein
    Telefon 089 44108-431
    E-Mail astrid.bodenstein@bbw.de

    Trainer*in
    Erfahrene Experten für Arbeits- und Gesundheitsschutz mit hohem Praxisbezug

    Hinweise zu Unterkunft & Verpflegung

    auf Anfrage

    Hinweis: Die Preise verstehen sich inkl. MwSt. und gelten pro Person und pro Nacht. Die Angaben sind ohne Gewähr und vorbehaltlich Änderungen.

    Gestaffelte Seminarpreise (MwSt. frei)

    • 890,00 € ( 1. Teilnehmer*in )
    • 850,00 € ( 2. Teilnehmer*in )
    • 810,00 € ( 3. Teilnehmer*in )
    • 760,00 € ( weitere Teilnehmer*in )
    • Präsenz
    • BR-22236-22-02
    • 2 Tage
    • 890,00  MwSt. frei
  • Garmisch-Partenkirchen
    16.10.2023 – 17.10.2023

    Quartier - Lodges Biohotel
    St.-Martin-Straße 26
    82467 Garmisch-Partenkirchen

    Beginn
    16.10.2023 – 10:00

    Ende
    17.10.2023 – 17:00

    Ansprechpartner*in
    Astrid Bodenstein
    Telefon 089 44108-431
    E-Mail astrid.bodenstein@bbw.de

    Trainer*in
    Erfahrene Experten für Arbeits- und Gesundheitsschutz mit hohem Praxisbezug

    Hinweise zu Unterkunft & Verpflegung

    auf Anfrage

    Hinweis: Die Preise verstehen sich inkl. MwSt. und gelten pro Person und pro Nacht. Die Angaben sind ohne Gewähr und vorbehaltlich Änderungen.

    Gestaffelte Seminarpreise (MwSt. frei)

    • 890,00 € ( 1. Teilnehmer*in )
    • 850,00 € ( 2. Teilnehmer*in )
    • 810,00 € ( 3. Teilnehmer*in )
    • 760,00 € ( weitere Teilnehmer*in )
    • Präsenz
    • BR-22236-22-03
    • 2 Tage
    • 890,00  MwSt. frei

Das könnte Sie auch interessieren

 

CSS-Tester

tiny - xsmall - small - medium - wide - xwide

Old IE 9 - Stupid Edge - Heinous IE 11

lowheight - lowerranges - higherranges