Weiterbildung für Betriebsräte

Sie befinden sich hier: Seminare » NEU - Personalrat (14)

Personalrat

Personalvertretung in Dienststellen und der öffentlichen Verwaltung

Der Personalrat ist die Personalvertretung in Dienststellen und der öffentlichen Verwaltung. Damit ist er das Pendant zum Betriebsrat in der freien Wirtschaft und befasst sich mit sehr ähnlichen Belangen. Die rechtliche Basis des Personalrats ist jedoch nicht das Be­triebs­ver­fas­sungs­recht, sondern das Personalvertretungsgesetz des Bundeslandes in Verbindung mit dem des Bundes. 

Neben dem Personalrat gibt es in Dienststellen und der öffentlichen Verwaltung auch eine Jugend- und Auszubildenden- sowie eine Schwerbehindertenvertretung.

In vielen Punkten überschneiden sich Themen und rechtliche Grundlagen von Personal- und Betriebsräten. Wir stellen Ihnen hier eine Auswahl an Themen vor, die auch für Sie als Per­so­nal­rat*rätin, JAV und SBV interessant sein dürften. 

Das Seminar zu den Personalratswahlen ist voll und ganz auf Sie zugeschnitten. Wir bereiten Sie umfassend um in Detail mit einem fachlich spezialisiertem Referenten darauf vor.

Grundsätzlich steht Ihnen auch immer der Weg über ein Inhouse-Seminar offen. Wir planen das Seminar dann individuell nach Ihren Bedürfnissen (Inhalt, Termin, Ort). Sprechen Sie uns einfach hierzu an!
Weitere Infos zu unserem Inhouse-Angebot finden sie hier: INHOUSE

Bayerisches Personalvertretungsgesetz (BayPVG)

Personalratswahl 2021 in Bayern

Rechtssichere Durchführung nach dem BayPVG

In Bayern finden ab Mai 2021 die nächsten regulären Personalratswahlen statt. Der Wahlvorstand bereitet diese vor und wickelt sie ab. Eine gründliche Vorbereitung ist wichtig für eine erfolgreiche und vor allem rechtssichere Personalratswahl.

Das Seminar gibt einen Überblick über die Grundlagen und Voraussetzungen für die Wahl und klärt Begrifflichkeiten. Wichtige formelle Vorgaben und Fristen für eine rechtssichere Durchführung werden erörtert. Die Bestellung und die Aufgaben des Wahlvorstandes werden besprochen und das Wahlverfahren im Detail erklärt. Die Durchführung wird dargelegt und es wird diskutiert, wie das Vorgehen ist, falls die Wahl angefochten oder gar für nichtig erklärt wird.

Mehr Informationen Anmeldung

ONLINE - JAV: Ausbildungs- und arbeitsrechtliche Fragen in der Coronakrise

Online-Seminar

Auch die JAV ist in der Coronakrise besonders gefragt. Es gilt die aktuellen arbeitsrechtlichen Bestimmungen, die in dieser Krise gelten, zu kennen. Damit ist gewährleistet, dass die jugendlichen
Mitarbeiter*innen und die Auszubildenden
gezielt vertreten werden. Das Seminar gibt ein prägnantes und anschauliches Update zum Stand der Dinge. Auch Zeit für Fragen ist eingeplant.

Mehr Informationen Anmeldung

ONLINE - Arbeitsrechtliche Fragen in der Coronakrise

Online-Seminar

Das Seminar erläutert wichtige arbeitsrechtliche Fragen in der Coronakrise und bereitet Sie auf die speziellen Herausforderungen vor. Die essenziellen Punkte werden klar und prägnant erklärt und
Sie haben Zeit für Ihre Fragen.

Viele Regelungen und Vorschriften unterliegen aktuell Änderungen. Der Referent wird die Inhalte des Seminars an die aktuelle Lage anpassen. So sind Sie auf jeden Fall auf dem neusten Stand der Rechtsprechung!

Mehr Informationen Anmeldung

JAV – Gesprächs- und Verhandlungsführung

Selbstbewusst auftreten, überzeugend argumentieren

Präsentiere Dich in allen Situationen souverän!

Erleichtere Dir die täg­liche Arbeit, indem Du lernst, Dich und Deine Themen und Über­zeu­gungen ziel­sicher und erfolg­reich dar­zu­stellen. Deine Arbeit in der JAV umfasst viele Aspekte, die mit unter­schied­lichen Gesprächs­partner*innen be­handelt werden müssen. Lerne, situations­gerecht zu kom­mu­ni­zie­ren, um die Auf­gaben als Jugend- und Aus­zu­bil­denden­vertreter*in erfolg­reich um­zu­setzen. Ein Vor­teil in vielerlei Hin­sicht!

Keine Scheu vor der Kamera! Das Seminar ist äußerst praxis­orientiert. In ge­schütz­tem Rah­men werden Si­tu­a­ti­onen auf­ge­zeichnet und be­sprochen. Lerne Deine per­sön­lichen, kom­mu­ni­ka­tiven Stärken – und die hat jeder! – zu nutzen. Erhalte prak­tische Tipps im Um­gang mit Deinen Schwächen – auch diese hat jeder! Also keine Scheu zeigen und aus­probieren!

Mehr Informationen Anmeldung

ONLINE - Schwierige Gespräche als Betriebsrat konstruktiv führen

Türen öffnen und Missverständnisse vermeiden

Online-Seminar

Die aktuelle Lage hat sich auf Ihr Unternehmen wirtschaftlich nicht ausgewirkt? Sie haben mit der Unternehmensleitung, der Personalabteilung und allen Mitarbeitern in Ihrem Unternehmen ein freundschaftliches
Verhältnis? Konflikte gibt es bei Ihnen nicht?

Mögliche Kurzarbeit und Kündigungen stehen in vielen Unternehmen aktuell im Raum und stellen Betriebsräte vor große Herausforderungen. Die allerwenigsten Probleme lösen sich aber von allein. Deshalb müssen Betriebsräte die Fähigkeit besitzen, Gespräche erfolgreich zu führen – Gespräche, die aktivieren und mobilisieren und, wenn notwendig, Grenzen setzen.

Mehr Informationen Anmeldung

Gesprächs- und Verhandlungsführung I

Grundlagen der Kommunikation und die Spielregeln der Gesprächsführung

Treffen Sie immer den richtigen Ton – in jeder Situation!

Das kennen Sie nur zu gut: Über 70 Prozent der Betriebsratsarbeit besteht aus Sitzungen, Diskussionen und Verhandlungen – und dabei sind immer Ihre Fähigkeiten in der Kommunikation und Gesprächsführung gefordert. Dabei sollten Sie sich aber nicht „verbiegen“, sondern sich selbst treu bleiben: Im Seminar lernen Sie Ihr persönliches Kommunikationsprofil kennen und erfahren, wie Sie es noch besser schärfen.

Sie trainieren wirksame Kommunikations- und Fragetechniken, zielorientierte Gesprächsführung und effektive Verhandlungstechniken. Überzeugen Sie zukünftig Kolleg*innen und Geschäftsführung souverän!

Mehr Informationen Anmeldung

Gesprächs- und Verhandlungsführung II

Schwierige Verhandlungen meistern

So treten Sie auch in anspruchsvollen Gesprächen souverän auf!

Praxisnäher geht es nicht: Rund 80 Prozent der Seminarzeit ist dem praktischen Training gewidmet. Sie erhalten Sicherheit bei der Bewältigung der unterschiedlichsten Gesprächssituationen. Mit Rollenspielen werden Beratungen, Verhandlungen, wirksame Interventionstechniken und eine strategisch aufgebaute Argumentation geübt.

Auch Ihr künftiges Gegenüber ist kommunikativ geschult? Umso besser! Denn bei uns lernen Sie, mit Tricks, Einwänden und unfairen Methoden geschickt umzugehen. So meistern Sie sogar schwierige Gespräche über Entgeltmodelle, Standortverlegungen, Sozialpläne oder Betriebsvereinbarungen souverän und erfolgreich.

Mehr Informationen Anmeldung

Öffentlichkeitsarbeit des Betriebsrats

Kommunikationswege für die BR-Arbeit

Geben Sie dem BR ein positives Image – nach innen und außen!

Mit vielen Beispielen aus der Praxis zeigen wir Ihnen, wie Sie ein positives Image Ihres Betriebsrats aufbauen und pflegen. Arbeiten Sie transparent und informieren Sie über Pläne, Projekte und Erfolge.

Wir geben Ihnen Tipps für eine erfolgreiche Kommunikation über die verschiedensten Plattformen, für die Betriebsversammlung und Sprechstunde. So gewinnen Sie Ansehen – und den wichtigen Rückhalt Ihrer Kolleg*innen, der Ihre Arbeit erleichtert und Ihre Position stärkt.

Mehr Informationen Anmeldung

Zeit- und Projektmanagement

Betriebsratsarbeit effektiv managen

Gewinnen Sie wertvolle Zeit!

„Dafür habe ich keine Zeit.“ Dieser Satz begleitet Sie täglich am Arbeitsplatz, in der Familie und in der Freizeit. Und auch als Betriebsrat*rätin hat Ihr Tag nur 24 Stunden. Wie Sie wertvolle Zeit gewinnen und Ihren persönlichen Arbeitsstil optimieren, verrät Ihnen dieses Seminar. Spüren Sie Ihre „Zeit-Diebe“ auf und gehen Sie mit Ihrer knappen Zeit systematischer und konsequent um.

Sie lernen richtiges Delegieren, die Informationsflut zu bewältigen, Ihren Arbeitstag zu planen und vieles mehr. Ein Seminar, das sich für Sie auch persönlich enorm lohnt!

Mehr Informationen Anmeldung

Achtsamkeit in agilen Zeiten

Die neue Beweglichkeit und Nachhaltigkeit

Finden Sie trotz aller Herausforderungen des Alltags zu innerer Ruhe und Gelassenheit!

In unserer Leistungsgesellschaft haben viele Menschen nicht gelernt, sich innerlich zu sortieren. Die Krankschreibungen bei psychischen Erkrankungen liegen inzwischen an zweiter Stelle, Tendenz steigend. Betriebsrät*innen begegnen immer höher werdenden Anforderungen und suchen in einer zunehmend komplexeren Berufswelt nach Halt und Orientierung. Nur wer das Handwerkszeug hat, sich selbst zu erden, kann in agilen Zeiten für sein Umfeld ein guter Ansprechpartner sein.

Im Seminar lernen Sie einen pragmatischen und einfach umsetzbaren Weg, mehr inneres Gleichgewicht zu entwickeln. Es geht um Selbstreflexion und um Impulse für Balance im beruflichen Alltag, ergänzt durch Achtsamkeitsübungen und bewusste Wahrnehmung. Mit dieser Haltung wird auch der Blick für die Kolleg*innen sensibilisiert – Nach-HALT-igkeit im wahrsten Sinne.

Mehr Informationen Anmeldung

Schwerbehindertenvertretung

Grundlagen der SBV

Werden Sie eine starke Vertretung für Ihre Kolleg*innen!

Als Schwerbehinderten­vertreter*in unterstützen Sie Ihre Kolleg*innen dabei, ihre Rechte zu wahren und eventu­elle Pro­bleme zu lösen. Eine sehr verantwortungs­volle Aufgabe! Für welche Mitarbeiter*innen ist die Schwer­behinderten­vertretung zuständig?

Lernen Sie die Begriffe „schwer­behindert“, „behindert“ und „gleich­gestellt“ korrekt zu dif­feren­zieren, um gezielt Kontakt zu allen be­trof­fenen Kolleg*innen auf­nehmen zu können. Die rechtlichen Grund­lagen betreffend behinderter, schwer­behinderter und gleich­gestellter Arbeit­nehmer*innen werden erklärt. Sie erfahren, wie man eine Schwer­behinderung feststellt, welche Grade der Behinderung es gibt, was es mit dem Gleich­stellungs­antrag und -verfahren auf sich hat und wie Rechts­mittel gezielt genutzt werden können.

Wir erarbeiten mit Ihnen die Grund­lagen für eine erfolgreiche Ver­tretung – von der Organi­sa­tion über die recht­lichen Basics bis hin zur Schaffung von Arbeits­plätzen für Schwer­behinderte. Aktuelle Recht­sprechung und Urteile runden die Schulung ab, damit Sie als zuverlässige*r Ansprech­partner*in Ihre Aufgaben erfolgreich meistern.

Mehr Informationen Anmeldung

Rehabilitation und Teilhabe – Update

Auffrischung für die SBV

Lernen Sie die Feinheiten der aktuellen Rechts­lage kennen!

Die Änderung des SGB IX 2018 ergibt zusammen mit der seit­dem erfolgten Recht­sprechung für Schwer­behinderten­vertreter*innen wichtige Neuer­ungen. Das Seminar liefert Ihnen einen Über­blick über den brand­aktuellen recht­lichen Stand. Wie wird der Begriff „Behinderung“ nun definiert? Welche neuen Leistungs­gruppen gibt es? Was ändert sich bei Antrag­stellungen und wie wird der konkrete Bedarf ermittelt?

Nach dem Seminar wissen Sie, was sich für Ihre betroffenen Kolleg*innen ändert und was Sie neu beachten müssen. Als Ab­rundung erarbeiten Sie in einer praktischen Übung, wie Sie sich als SBV optimal auf eine Fall­konferenz mit Rehabilitations­trägern vorbereiten.

Mehr Informationen Anmeldung

ONLINE - Vorsicht „psychische Überlastung“: Selbstschutz für Betriebs- und Personalräte

Kritische Zeiten gehen mit besonderen Herausforderungen für Betriebs- und Personalräte einher. Sie stehen an „vorderster Front“. Der Einsatz für Kollegen und Mitarbeiter ist zwangsläufig mit schlaflosen Nächten und hoher psychischer Belastung verbunden. Echte und zielgerichtete Hilfe kann aber nur leisten, wer selbst leistungsfähig und gesund ist und bleibt. Gerade deshalb ist es für Betriebs- und Personalräte wichtig, die eigenen Grenzen zu kennen, Ressourcen aktivieren zu können, Faktoren gesunder Lebensführung und Regeneration zu kennen. Nicht zuletzt auch, um ein gutes Vorbild für andere sein zu können. Das Seminar stellt Sie in den Mittelpunkt! Stellen Sie sicher, dass Sie selbst gesund, entspannt und handlungsfähig durch diese Krise kommen.

Mehr Informationen Anmeldung

Mobbing und Diskriminierung

Ursachen und Folgen - Intervention und Prävention durch den Betriebsrat

Besonders geeignet für INHOUSE

Geben Sie Mobbing und Diskriminierung keine Chance!

Der Betriebsrat ist erster Ansprechpartner beim Aufdecken, Gegensteuern und Beenden von Mobbing
und Diskriminierung. Er hat eine wichtige Vertrauensposition inne und ist mitverantwortlich für faire Arbeitsverhältnisse im Unternehmen.

Wann wird aus „normalen“ Konflikten Mobbing, wo liegen die Unterschiede, und welche konkreten Maßnahmen können Sie dagegen ergreifen? Wie sensibilisieren Sie die Belegschaft und die BR-Kolleg*innen für dieses schwierige Thema? Wie unterstützen Sie die Betroffenen? Idealerweise handeln Sie präventiv, bevor negative Entwicklungen überhaupt auftreten. Dieses Seminar beantwortet Ihnen alle Fragen rund um
Prävention und Intervention.

Mehr Informationen Anmeldung

Jahresüberblick Seminare

Seminarüberblick nach Monaten


Terminvorschau Seminare

Weiterbildung für einen starken Betriebsrat - Seminare 2020

Betriebsrat und JAV Seminarprogramm 2020

 

Betriebsrat und JAV Seminarprogramm 2020 (PDF 4,5 MB)

 

JAV Programm 2020

 

JAV-Seminare 2020 (PDF 1 MB)


Wir senden Ihnen gerne unsere Kataloge zu - schreiben Sie uns einfach.

E-Mail an das bbw BR-Team

Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft gGmbH

Seit über 50 Jahren ist die Betriebsräte Fort- und Weiter­bildung der bbw gGmbH Ihr verlässlicher Partner. Ihren Fragestellungen begegnen wir mit lösungs-orientierten Antworten. Wir haben unsere Themen auf  die aktuellen Veränderungen in der Betriebsratsarbeit abgestimmt und sind somit immer am Puls der Zeit.
In engem Austausch mit unseren spezialisierten Referenten übermitteln wir Ihnen aktuelles und praxisbezogenes Wissen für Ihre Betriebsratsarbeit. Bauen Sie auf Wissen als Schlüssel zum Erfolg und bereiten Sie sich mit uns auf die Zukunft vor!

Genderkonformität

Alle Inhalte und Angaben dieser Publikation beziehen sich ohne jede Diskriminierungsabsicht grundsätzlich auf alle Geschlechter.