Weiterbildung für Betriebsräte

Sie befinden sich hier: Seminare » Eigenmanagement des BR (3)

Eigenmanagement des Betriebsrats

Viele neue Aufgaben, Projekte, Termine – wie kann ich das alles optimal organisieren?

Die Seminare zum Eigen­management bringen Sie ganz persönlich voran. Denn Sie selbst pro­fitieren am meisten davon, wenn Sie Ihre wert­volle Zeit und Ressourcen effizient ein­set­zen. So können Sie sich gut strukturiert auf sämtliche An­forder­ungen der Betriebs­rats­arbeit konzentrieren – ganz entspannt und souverän!

Zeit- und Projektmanagement

Betriebsratsarbeit effektiv managen

Gewinnen Sie wertvolle Zeit!

„Dafür habe ich keine Zeit.“ Dieser Satz begleitet Sie täglich am Arbeitsplatz, in der Familie und in der Freizeit. Und auch als Betriebsrat*rätin hat Ihr Tag nur 24 Stunden. Wie Sie wertvolle Zeit gewinnen und Ihren persönlichen Arbeitsstil optimieren, verrät Ihnen dieses Seminar. Spüren Sie Ihre „Zeit-Diebe“ auf und gehen Sie mit Ihrer knappen Zeit systematischer und konsequent um.

Sie lernen richtiges Delegieren, die Informationsflut zu bewältigen, Ihren Arbeitstag zu planen und vieles mehr. Ein Seminar, das sich für Sie auch persönlich enorm lohnt!

Mehr Informationen Anmeldung

Protokoll- und Schriftführung

Rechtssicher und verständlich

Mit Vorlagen und Praxistipps präzise dokumentieren!

Eine ordnungsgemäße Dokumentation macht die Arbeit des Betriebsrats nachvollziehbar und rechtssicher. Daher sind Sitzungsniederschriften wichtig und unverzichtbar, werden jedoch häufig unterschätzt und vernachlässigt.

Mit diesem Seminar optimieren Sie Ihre Protokollführung. Sie lernen das präzise Dokumentieren und das Vermeiden von Formfehlern. Mit Vorlagen und Formulierungshilfen aus der Praxis schreiben Sie Ihre Protokolle
rechtlich und inhaltlich korrekt sowie mit überschaubarem Aufwand.

Mehr Informationen Anmeldung

Sekretariat des Betriebsrats

Optimale Organisation des Betriebsratsbüros

Unterstützen Sie die wertvolle Arbeit des Betriebsrats rundum souverän!

Das optimal geführte Sekretariat entscheidet wesentlich über den Erfolg des Betriebsrats mit. Sie lernen die rechtlichen Grundlagen der Tätigkeit kennen und werden in die grundlegenden Bestimmungen zur Arbeit des Betriebsrats eingeführt. Welche Aufgaben die Führung des BR-Sekretariats mit sich bringt und welche Kenntnisse und Fähigkeiten (fachlich und kommunikativ) gefordert sind, wird detailliert beleuchtet.

Sie erfahren, wie Sie die Organisation im BR-Büro effizient gestalten, welche Arbeitshilfen Ihnen dies erleichtern und lernen Tipps für eine gute Eigenorganisation kennen. Auch wird der Umgang mit sensiblen Daten ausführlich behandelt.

Es wird aufgezeigt, wo eigene Stressfaktoren liegen könnten und wie Sie mit dem Stress von anderen umgehen. Da es gerade in diesem Punkt auf eine gute und bedachte Kommunikation ankommt, werden die verschiedenen Aspekte von Kommunikation (verbal und nonverbal) beleuchtet. 

Mehr Informationen Anmeldung

Jahresüberblick Seminare

Seminarüberblick nach Monaten


Terminvorschau Seminare

Weiterbildung für einen starken Betriebsrat - Seminare 2020

Betriebsrat und JAV Seminarprogramm 2020

 

Betriebsrat und JAV Seminarprogramm 2020 (PDF 4,5 MB)


Betriebsräteprogramm 2019
(PDF 3,48 MB)

 

JAV Programm 2020

 

JAV-Seminare 2020 (PDF 1 MB)

JAV-Seminare 2019 (PDF 666 KB)


Wir senden Ihnen gerne unsere Kataloge zu - schreiben Sie uns einfach.

E-Mail an das bbw BR-Team

Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft gGmbH

Seit 50 Jahren ist die Betriebsräte Fort- und Weiterbildung der bbw gGmbH Ihr verlässlicher Partner. Ihren Fragestellungen begegnen wir mit lösungs-orientierten Antworten. Wir haben unsere Themen auf  die aktuellen Veränderungen in der Betriebsratsarbeit abgestimmt und sind somit immer am Puls der Zeit.
In engem Austausch mit unseren spezialisierten Referenten übermitteln wir Ihnen aktuelles und praxisbezogenes Wissen für Ihre Betriebsratsarbeit. Bauen Sie auf Wissen als Schlüssel zum Erfolg und bereiten Sie sich mit uns auf die Zukunft vor!

Genderkonformität

Alle Inhalte und Angaben dieser Publikation beziehen sich ohne jede Diskriminierungsabsicht grundsätzlich auf alle Geschlechter.