Weiterbildung für Betriebsräte

Sie befinden sich hier: Seminare

Starker Betriebsrat – starkes Personal

Aktive Mitbestimmung und Beteiligung bei personellen Angelegenheiten

ab 890,- €

Inhalte

Personalplanung und Auswahlrichtlinien

  • Initiativen zur Beschäftigungssicherung
  • Personalfragebogen und Beurteilungsgrundsätze
  • Qualifizierung statt Kündigung
  • Beratungsrecht und Informationsanspruch bei der Personalplanung

Mitbestimmung bei der Einstellung

  • Befristung, Leiharbeitnehmer*innen
  • Voraussetzungen für Zustimmungsverweigerung
  • Einstellung mit Eingruppierung ohne Zustimmung des Betriebsrats

Mitbestimmung bei Ein- und Umgruppierung

  • Eingruppierung in tarifliche oder betriebliche Entgeltordnung
  • Eingruppierung von AT-Angestellten
  • Folgen einer falschen Eingruppierung

Beteiligung bei Versetzungen

  • Formen der Versetzungen
  • Einflussmöglichkeiten des Betriebsrats
  • Weisungs- und Direktionsrecht des Arbeitgebers
  • Änderungskündigung und Versetzung

Weiterbildung als Zukunftsaufgabe des Betriebsrats

  • Der gesetzliche Auftrag des Betriebsrats
  • Arbeitsplatzsicherung durch Fort- und Weiterbildung
  • Weiterbildung von Betriebsräten

Mitbestimmung bei Kündigungen

  • Das Anhörungsverfahren
  • Umfang der Unterrichtungspflichten des Arbeitgebers
  • Folgen unterbliebener oder fehlerhafter Betriebsratsbeteiligung

Stellungnahme des Betriebsrats zur Kündigung

  • Gespräch mit dem Arbeitnehmer*innen
  • Ordnungsgemäß begründeter Widerspruch und seine Rechtsfolgen

Schutz für besondere Personengruppen

Personalausschuss und Betriebsrat

  • Wahl und Abberufung der Ausschussmitglieder*innen
  • Übertragung von Aufgaben und Kompetenzen
  • Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat

Ihr Nutzen 

  • Sie können in personellen Angelegenheiten rechtssicher handeln
  • Sie können sich bei personellen Einzelmaßnahmen konkret für die Betroffenen einsetzen
  • Sie können die Arbeit im Personalausschuss verantwortungsbewusst und kompetent wahrnehmen
  • Sie können den Beteiligten bei Fragen in personellen Angelegenheiten fundierte und vernünftige Lösungen anbieten

Seminarbeginn am 1. Tag

12:00 Uhr

Preisstaffelung für Gremiums-Rabatt 2021

Preis für Mitglieder* (MwSt.-befreit):

890,- € (ab 4. Teilnehmer)
990,- € (ab 3. Teilnehmer)
1.040,- € (ab 2. Teilnehmer)
1.090,- € (ab 1. Teilnehmer)

Preis für Nicht-Mitglieder (MwSt.-befreit):

990,- €  (ab 4. Teilnehmer)
1.090,- € (ab 3. Teilnehmer)
1.140,- € (ab 2. Teilnehmer)
1.190,- € (ab 1. Teilnehmer)

Preise zuzüglich Übernachtung und Verpflegung
*Der ermäßigte Preis gilt für Unternehmen, die Mitglied im bbw oder in einem seiner Mitgliedsverbände sind.

Termine und Ort

19.10.2020 - 23.10.2020
St. Englmar

08.02.2021 - 12.02.2021
St. Englmar

04.10.2021 - 08.10.2021
Oberstaufen

Seminardauer

5 Tage

Preise

Preis für Mitglieder: 1.090,00 €
Preis für Nichtmitglieder: 1.190,00 €

zuzüglich Übernachtung und Verpflegung.
Der ermäßigte Preis gilt für Unternehmen, die Mitglied im bbw oder in einem seiner Mitgliedsverbände sind.

Seminar gemäss § 37 Abs. 6 BetrVG

Anmeldung

Jahresüberblick Seminare

Seminarüberblick nach Monaten


Terminvorschau Seminare

Weiterbildung für einen starken Betriebsrat - Seminare 2020

Betriebsrat und JAV Seminarprogramm 2020

 

Betriebsrat und JAV Seminarprogramm 2020 (PDF 4,5 MB)

 

 

JAV-Seminare 2021 (PDF 1,2 MB)


Wir senden Ihnen gerne unsere Kataloge zu - schreiben Sie uns einfach.

E-Mail an das bbw BR-Team

Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft gGmbH

Seit über 50 Jahren ist die Betriebsräte Fort- und Weiter­bildung der bbw gGmbH Ihr verlässlicher Partner. Ihren Fragestellungen begegnen wir mit lösungs-orientierten Antworten. Wir haben unsere Themen auf  die aktuellen Veränderungen in der Betriebsratsarbeit abgestimmt und sind somit immer am Puls der Zeit.
In engem Austausch mit unseren spezialisierten Referenten übermitteln wir Ihnen aktuelles und praxisbezogenes Wissen für Ihre Betriebsratsarbeit. Bauen Sie auf Wissen als Schlüssel zum Erfolg und bereiten Sie sich mit uns auf die Zukunft vor!

Genderkonformität

Alle Inhalte und Angaben dieser Publikation beziehen sich ohne jede Diskriminierungsabsicht grundsätzlich auf alle Geschlechter.