Weiterbildung für Betriebsräte

Sie befinden sich hier: Seminare

Soziale Angelegenheiten: die Mitbestimmungsrechte des BR

§ 87 BetrVG - der Kernbereich der Beteiligungsrechte

Das Betriebsverfassungsgesetz, kurz BetrVG, regelt bereits seit 1952 die Zusammenarbeit zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat. Seitdem wird es kontinuierlich verändert und erweitert. Kernpunkt des BetrVG ist der Paragraph 87, der die Mitbestimmungsrechte des Betriebsrates regelt. Und zwar in den elementarsten Bereichen, etwa die tägliche Arbeitszeit, Überstunden, Lohngestaltung und Fragen der technischen Leistungsüberwachung.

Im Seminar lernen Sie die konkrete Anwendung dieser Mitbestimmungsrechte, bis hin zu ihrer konsequenten Durchsetzung. Aktuelle Fälle aus der Praxis runden das dreitägige Seminar ab.

Inhalte

Grundlagen zur Mitbestimmung

  • Aufbau und Struktur der betrieblichen Mitbestimmung
  • Aufbau, Struktur und Inhalt des § 87 BetrVG
  • § 87 BetrVG im Spannungsverhältnis zu § 77 III BetrVG
  • Abgrenzung zu mitbestimmungsfreien Einzelfallmaßnahmen

Handlungsfelder gemäß § 87 BetrVG

  • Ordnung und Verhalten im Betrieb
  • Arbeitszeit und Urlaub
  • Betriebliche Lohngestaltung
  • Leistungsbezogene Entgelte
  • Technische Überwachung von Leistung und Verhalten der Arbeitnehmer
  • Gesundheits- und Unfallschutz
  • Sozialeinrichtungen
  • Betriebliches Vorschlagswesen
  • Betriebliche Altersversorgung

Ausübung und Durchsetzung der Mitbestimmungsrechte

  • Regelungsabrede
  • Betriebsvereinbarung
  • Wirkung von Betriebsvereinbarungen
  • Mitbestimmung bei eilbedürftigen Maßnahmen
  • Schweigen oder schlüssiges Verhalten des Betriebsrats
  • Unterlassungsanspruch des Betriebsrats
  • Arbeitsgerichtliches Beschlussverfahren
  • Einigungsstellenverfahren

Konkrete Beispiele aus der Praxis zu den unterschiedlichen Regelungstatbeständen

Ihr Nutzen

  • Sie haben einen umfassenden Überblick über die Inhalte des § 87 BetrVG und den damit verbundenen Kernbereich der betrieblichen Mitbestimmung
  • Sie können Ihre Handlungsmöglichkeiten voll ausschöpfen, wenn es um soziale Angelegenheiten im Betrieb geht
  • Sie wissen, wann Sie mitentscheiden müssen oder initiativ werden können

Termine und Ort

19.03.2019 - 21.03.2019
Bad Gögging

19.11.2019 - 21.11.2019
Langlau

Seminardauer

3 Tage

Preise

Preis für Mitglieder: 850,00 €
Preis für Nichtmitglieder: 980,00 €

zuzüglich Übernachtung und Verpflegung.
Der ermäßigte Preis gilt für Unternehmen, die Mitglied im bbw oder in einem seiner Mitgliedsverbände sind.

Seminar gemäss § 37 Abs. 6 BetrVG

Anmeldung

Jahresüberblick

Seminarüberblick nach Monaten


Aktuelle Seminare im Überblick

Weiterbildung für Betriebsräte - Seminarprogramm 2019

Seminarprogramm für Betriebsräte 2019


Betriebsräteprogramm 2019
(PDF 3,48 MB)

 

Wir senden Ihnen gerne unseren Katalog zu - schreiben Sie uns einfach.

E-Mail an das bbw BR-Team

Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft gGmbH

Seit 50 Jahren ist die Betriebsräte Fort- und Weiterbildung der bbw gGmbH Ihr verlässlicher Partner. Ihren Fragestellungen begegnen wir mit lösungs-orientierten Antworten. Wir haben unsere Themen auf  die aktuellen Veränderungen in der Betriebsratsarbeit abgestimmt und sind somit immer am Puls der Zeit.
In engem Austausch mit unseren spezialisierten Referenten übermitteln wir Ihnen aktuelles und praxisbezogenes Wissen für Ihre Betriebsratsarbeit. Bauen Sie auf Wissen als Schlüssel zum Erfolg und bereiten Sie sich mit uns auf die Zukunft vor!