Weiterbildung für Betriebsräte

Sie befinden sich hier: Seminare

Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen

Gesetzliche Verpflichtung oder nachhaltige Chance?

Inhalte

Rechtliche Grundlagen und Vorschriften

  • Rechtliche Grundlagen, aktuelle Verordnungen und Vorschriften
  • Was muss ich für mein Unternehmen beachten?
  • Was muss bei Kontrollen vorhanden sein und vorgezeigt werden?

Organisation der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen

  • Wer ist beteiligt und wer trägt die Verantwortung?
  • Wie ist der Betriebsrat einzubinden? Welche Rolle spielt er dabei?

Der Ablauf der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen nach §5 und §6 des Arbeitsschutzgesetzes (ArbSchG)  

  • Schritt 1: Festlegung von Tätigkeiten und Bereichen, Ableitung des Handlungsbedarfs
  • Schritt 2: Ermittlung der psychischen Belastungen (Analyse): Welche Instrumente gibt es und welche sind für mein Unternehmen geeignet?
  • Schritt 3: Beurteilung psychischer Belastungen
  • Schritt 4: Entwicklung und Umsetzung unternehmensspezifischer Maßnahmen
  • Schritt 5: Wirksamkeitskontrolle der Maßnahmen
  • Schritt 6: Aktualisierung und Fortschreibung
  • Schritt 7: (fortlaufende) Dokumentation

Warum die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen weit mehr als nur eine gesetzliche Pflicht darstellt

  • Der umfassende Nutzen der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen
  • Welche Potenziale für mein Unternehmen bestehen
  • Warum die Beurteilung psychischer Belastungen eine hervorragende Basis für die gesunde Zukunft meines Unternehmens darstellt

Betriebsvereinbarungen

  • Wichtige Eckpunkte – was gibt es zu beachten?
  • Hinweise zur praktischen Umsetzung
  • Muster-Betriebsvereinbarung

Erfahrungsaustausch und Diskussion von Fallbeispielen

Ihr Nutzen

  • Sie kennen die rechtlichen Grundlagen der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen
  • Sie wissen, welche Rolle der Betriebsrat spielt und wer daran beteiligt ist
  • Sie lernen den Ablauf einer Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen zielführend und effizient kennen
  • Sie verstehen, welche Instrumente für Ihr Unternehmen geeignet sind und warum
  • Sie erfahren den weitreichenden Nutzen über die gesetzliche Pflicht hinaus

Seminarbeginn am 1. Tag

10:00 Uhr

Termine und Ort

28.01.2020 - 29.01.2020
Beilngries

26.05.2020 - 27.05.2020
Herrsching

08.12.2020 - 09.12.2020
Rothenburg o. d. Tauber

Seminardauer

2 Tage

Preise

Preis für Mitglieder: 890,00 €
Preis für Nichtmitglieder: 990,00 €

zuzüglich Übernachtung und Verpflegung.
Der ermäßigte Preis gilt für Unternehmen, die Mitglied im bbw oder in einem seiner Mitgliedsverbände sind.

Seminar gemäss § 37 Abs. 6 BetrVG

Anmeldung

Jahresüberblick Seminare

Seminarüberblick nach Monaten


Terminvorschau Seminare

Weiterbildung für einen starken Betriebsrat - Seminare 2020

Betriebsrat und JAV Seminarprogramm 2020

 

Betriebsrat und JAV Seminarprogramm 2020 (PDF 4,5 MB)

 

JAV Programm 2020

 

JAV-Seminare 2020 (PDF 1 MB)


Wir senden Ihnen gerne unsere Kataloge zu - schreiben Sie uns einfach.

E-Mail an das bbw BR-Team

Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft gGmbH

Seit 50 Jahren ist die Betriebsräte Fort- und Weiterbildung der bbw gGmbH Ihr verlässlicher Partner. Ihren Fragestellungen begegnen wir mit lösungs-orientierten Antworten. Wir haben unsere Themen auf  die aktuellen Veränderungen in der Betriebsratsarbeit abgestimmt und sind somit immer am Puls der Zeit.
In engem Austausch mit unseren spezialisierten Referenten übermitteln wir Ihnen aktuelles und praxisbezogenes Wissen für Ihre Betriebsratsarbeit. Bauen Sie auf Wissen als Schlüssel zum Erfolg und bereiten Sie sich mit uns auf die Zukunft vor!

Genderkonformität

Alle Inhalte und Angaben dieser Publikation beziehen sich ohne jede Diskriminierungsabsicht grundsätzlich auf alle Geschlechter.