Weiterbildung für Betriebsräte

Sie befinden sich hier: Seminare

Betriebliche Veränderungen

Von Ausgliederung über Betriebsübergang zu Interessensausgleich und Umwandlung

Inhalte

Erkennen von bevorstehenden Änderungen

  • „red flags“ – Typische Signale im Unternehmen mit Auswirkungen auf die Belegschaft
  • Betriebsübergang, Teilbetriebsübergang, Inhaberwechsel (Share Deal), Umwandlung, Verschmelzung , organisatorische Veränderungen (z.B. Standortverlegung)
  • Der Betrieb als Teil eines Ganzen: Betrieb – Unternehmen - Konzern
  • Beteiligung des Betriebsrats bei der Personalplanung
  • Informationsrechte als „Holschuld“ – Auskunftspflichten des Unternehmens
  • Einsichtsrecht in wirtschaftliche Unterlagen
  • Beiziehung von sachkundigen Dritten (RAe, StB, WPs, …) durch den BR
  • Informationsfluss zwischen den verschiedenen Belegschaftsorganen und Pflicht zur Vertraulichkeit (z. B. Wirtschaftsausschuss, AN – Vertreter im Aufsichtsrat, Gesamtbetriebsrat, EBR)
  • Information der Belegschaft und Vertraulichkeit 

Beteiligungs- und Mitbestimmungsrechte bei betrieblichen Veränderungen

  • Kompetenz des BR – Delegation an andere Belegschaftsorgane
  • Beteiligungsrechte bei Versetzungen oder Arbeitsabläufen und -verfahren
  • Beteiligungsrechte bei Kündigungen (Änderungskündigungen, betriebsbedingte Kündigungen)
  • Betriebsvereinbarungen im Zusammenhang mit betrieblichen Veränderungen.
  • (Auswahlrichtlinien, Sozialpläne, Interessenausgleich, sonstige Betriebsvereinbarungen)
  • Das Unternehmen in der Krise – Frühwarnsystem und Betriebsrat 

Der Betriebsrat im Betriebsübergang

  • Funktionsdauer des Betriebsrates
  • Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat des aufnehmenden Betriebs
  • Widerspruchsrechte der Arbeitnehmer
  • Umgehungsstrategien von Arbeitgebern
  • Auswirkungen auf bestehende Betriebsvereinbarungen
  • Entgeltschutz nach Betriebsübergang – „Vereinbarungssperre“

Ihr Nutzen

  • Sie kennen die verschiedenen Formen der Betriebsänderungen und Ihre Auswirkungen auf Unternehmen, Belegschaft und Betriebsrat
  • Sie kennen die Informationsrechte und können diese zum Nutzen der Belegschaft einsetzen
  • Sie fordern aktive ihre Beteiligungs- und Mitbestimmungsrechte bei betrieblichen Veränderungen ein, um die Mitarbeiter zu unterstützen
  • Sie wissen welche Funktion und Aufgaben Sie als Betriebsrat in den unterschiedlichen Veränderungsphasen haben und können ein entsprechendes Vorgehen entwickeln

Seminarzeiten

1. Tag: 14:00 - 18:00 Uhr
2. Tag:   8:30 - 17:00 Uhr
3. Tag:   8:30 - 17:00 Uhr

Termine und Ort

08.05.2019 - 10.05.2019
Augsburg

06.11.2019 - 08.11.2019
Nürnberg

Seminardauer

3 Tage

Preise

Preis für Mitglieder: 840,00 €
Preis für Nichtmitglieder: 950,00 €

zuzüglich Übernachtung und Verpflegung.
Der ermäßigte Preis gilt für Unternehmen, die Mitglied im bbw oder in einem seiner Mitgliedsverbände sind.

Seminar gemäss § 37 Abs. 6 BetrVG

Anmeldung

Jahresüberblick

Seminarüberblick nach Monaten


Aktuelle Seminare im Überblick

Weiterbildung für Betriebsräte - Seminarprogramm 2019

Seminarprogramm für Betriebsräte 2019


Betriebsräteprogramm 2019
(PDF 3,48 MB)

Seminare für JAV 2019 

JAV-Seminare 2019
(PDF 666 KB)


Wir senden Ihnen gerne unsere Kataloge zu - schreiben Sie uns einfach.

E-Mail an das bbw BR-Team

Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft gGmbH

Seit 50 Jahren ist die Betriebsräte Fort- und Weiterbildung der bbw gGmbH Ihr verlässlicher Partner. Ihren Fragestellungen begegnen wir mit lösungs-orientierten Antworten. Wir haben unsere Themen auf  die aktuellen Veränderungen in der Betriebsratsarbeit abgestimmt und sind somit immer am Puls der Zeit.
In engem Austausch mit unseren spezialisierten Referenten übermitteln wir Ihnen aktuelles und praxisbezogenes Wissen für Ihre Betriebsratsarbeit. Bauen Sie auf Wissen als Schlüssel zum Erfolg und bereiten Sie sich mit uns auf die Zukunft vor!