Weiterbildung für Betriebsräte

Sie befinden sich hier: Seminare

Älter werden im Betrieb - Rentenübergang

Renten- und Sozialversicherungsrecht

Arbeitsunfälle, Langzeiterkrankungen, Altersteilzeit, Renteneintrittsalter – diese Themen beschäftigen ältere Mitarbeiter enorm, und damit auch Sie als Betriebsrat.

Dieses Seminar verschafft Ihnen einen Überblick, wie der Weg in die Rente abgesichert ist, welche Hilfen die Bundesagentur für Arbeit außer dem Arbeitslosengeld bietet, welche Leistungen bei (Langzeit-) Erkrankungen oder Unfällen gewährt werden.

Sie können Ihre Kollegen aktiv unterstützen, den sanften und sicheren Übergang in den Ruhestand reibungslos zu gestalten, wenn Sie wissen, mit welchen Abschlägen und Steuerbeträgen bei einem frühen Rentenbeginn zu rechnen ist.

Neben einem umfassenden Überblick über rentenrechtliche und versicherungstechnische Fragen gibt Ihnen dieses Seminar auch zahlreiche Musterberechnungen aus der Praxis.

Inhalte

Kranken- und Unfallversicherung

  • Die Leistungen im Überblick
  • Krankengeld und Verletztengeld: Höhe, Dauer und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Berufliche Wiedereingliederung nach Langzeiterkrankung (BEM)
  • Unfallrente bei Dauerschaden
  • Häusliche Krankenpflege

Arbeitslosenversicherung

  • Vorrang der aktiven Arbeitsförderung vor der Zahlung von Geldleistungen
  • Kurzarbeitergeld
  • Arbeitsuchend-Meldung: Folgen einer verspäteten Meldung
  • Arbeitslosengeld: Voraussetzung, Dauer und Höhe
  • Auswirkung der einvernehmlichen Beendigung des Arbeitsverhältnisses
  • Vermeidung von Sperrzeiten
  • Ruhen des Arbeitslosengeldes aufgrund von Abfindungszahlungen
  • Arbeitsunfähigkeit bei Arbeitslosmeldung und während des Bezugs von ALG
  • Folgen der Aufnahme einer „Schnupperbeschäftigung“

Rentenversicherung

  • Rehabilitation und Rente bei geminderter Erwerbsfähigkeit
  • Dauer und Höhe der Erwerbsminderungsrente
  • Hinzuverdienstmöglichkeiten
  • Rente nach Altersteilzeit: Renteneinbußen vermeiden
  • Renten wegen Todes: Wie sind Familienangehörige abgesichert?
  • So wird die Rente berechnet
  • Rentenrelevante Zeiten
  • Wartezeiten
  • Persönliche Entgeltpunkte und Rentenwert
  • Höhe der Abschläge
  • Die neue Rente mit 63

Musterberechnungen und Optimierungsmöglichkeiten

  • Rentenabzüge für Krankenversicherung und Steuer
  • (Teil-)Rente und zusätzlicher Verdienst
  • Weiterarbeit über die Regelaltersgrenze hinaus
  • Beispiele Musterberechnungen
  • Beratungsstellen

Ihr Nutzen

  • Sie kennen Modelle der Beschäftigungssicherung älterer Arbeitnehmer
  • Sie kennen die Wechselwirkung dieser Modelle mit wesentlichen Zweigen der Sozialversicherung
  • Sie kennen die sozialrechtlichen Folgen einer vorzeitigen Beendigung des Arbeitsverhältnisses
  • Sie können Vorschläge im Rahmen von § 92a BetrVG unterbreiten
  • Sie kennen die Ansprüche der gesetzlichen Sozialversicherung und Arbeitsförderung für langfristig Erkrankte
  • Sie können den Übergang vom Erwerbsleben über Sozialleistungsansprüche in die Rente erörtern

Termine und Ort

03.12.2018 - 07.12.2018
Langlau

Seminardauer

5 Tage

Preise

Preis für Mitglieder: 990,00 €
Preis für Nichtmitglieder: 1240,00 €

zuzüglich Übernachtung und Verpflegung.
Der ermäßigte Preis gilt für Unternehmen, die Mitglied im bbw oder in einem seiner Mitgliedsverbände sind.

Seminar gemäss § 37 Abs. 6 BetrVG

Anmeldung

Jahresüberblick

Seminarüberblick nach Monaten


Aktuelle Seminare im Überblick

Für einen guten Start - Das BR Programm 2018


Betriebsräteprogramm 2018
(PDF 5,01 MB)

 

Wir senden Ihnen gerne unseren Katalog zu - schreiben Sie uns einfach.

E-Mail an das bbw BR-Team

Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft gGmbH

Seit über 40 Jahren ist die Betriebsräte Fort- und Weiterbildung der bbw gGmbH Ihr verlässlicher Partner. Ihren Fragestellungen begegnen wir mit lösungsorientierten Antworten. Wir haben unsere Themen auf die aktuellen Veränderungen in der Betriebsratsarbeit abgestimmt und sind somit immer am Puls der Zeit. In engem Austausch mit unseren spezialisierten Referenten übermitteln wir Ihnen aktuelles und praxisbezogenes Wissen für Ihre Betriebsratsarbeit. Bauen Sie auf Wissen als Schlüssel zum Erfolg und bereiten Sie sich mit uns auf die Zukunft vor!