Weiterbildung für Betriebsräte

Sie befinden sich hier: Seminare » Arbeits- / Gesundheitsschutz (8)

Arbeits- und Gesundheitsschutz

Seien Sie wachsam! Psychische Belastungen sind in der modernen Arbeits­welt auf dem Vormarsch, aber auch Mobbing, Diskriminierung und Sucht­probleme erfordern eine professionelle Heran­gehens­weise, die wir Ihnen umfassend vermitteln. Die nach­folgenden Seminare behandeln wichtige, teil heikle Themen auf dem Gebiet des Arbeits- und Gesundheits­schutzes. 

Sie erhalten Informationen zum Betrieblichen Gesundheits­management (BGM) und zum Betrieblichen Eingliederungs­management (BEM). Die Gefährdungs­beurteilung wird im Detail beleuchtet. Auch bieten sich Seminare speziell zu den Themen Mobbing und Diskriminierung und Resilienz

Arbeits- und Gesundheitsschutz

Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz

Verhindern Sie Unfälle und Gesundheitsbelastungen wirksam und nachhaltig!

Arbeits- und Gesundheitsschutz ist ein breit gefächertes Thema, bei dem der Betriebs­rat umfangreiche Beteiligungs- und Überwachungsrechte hat. Das Hand­lungs­feld reicht von klassischer Arbeitssicherheit über psychische Belastungen bis zum Sucht­verhalten.

Wir zeigen Ihnen im Seminar, welche Gefahren im Unternehmen lauern können und wie Sie erforderliche Sicherheits- und Gesundheitsschutzmaßnahmen einleiten, durchführen und kontrollieren, um Ihre Kolleg*innen zu schützen.

Mehr Informationen Anmeldung

Psychische Belastungen am Arbeitsplatz

Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats

Stellen Sie sich den psychischen Herausforderungen der modernen Arbeitswelt!

Burn-out und Depression – das Resultat aus Leistungsdruck, hoher Arbeitsanforderung und emotionaler Inanspruchnahme – belastet folgenschwer die Gesundheit Ihrer Kolleg*innen. Psychische Belastungen am Arbeitsplatz sind allgegenwärtig und bergen ein großes Risikopotenzial für die Gesundheit der Belegschaft, aber auch für das Unternehmen – strukturell und finanziell.

Als Mitglied des Betriebsrats können Sie Ihre Mitarbeiter*innen wirksam davor schützen. In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie psychische Belastungen frühzeitig erkennen und ihre Ursachen und Symptome richtig einordnen. Darüber hinaus zeigen wir Ihnen bewährte Vorgehensweisen, wie Sie alle Beteiligten im Betrieb sensibilisieren – von der Unternehmensleitung bis hin zum*r einzelnen Betroffenen.

Mehr Informationen Anmeldung

Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen

Gesetzliche Verpflichtung oder nachhaltige Chance?

Greifen Sie ein, bevor es wirklich gefährlich wird!

Unser Seminar hilft Ihnen bei folgenden Aufgaben: Sie möchten die psychischen Belastungen in Ihrem Unternehmen aufdecken und ihnen wirkungsvoll entgegenwirken. Sie wollen die gesetzlichen Vorgaben der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen erfüllen.

Wir machen Sie zunächst vertraut mit den gesetzlichen Vorgaben. Dann erarbeiten wir, wie Sie eine Gefährdungsbeurteilung in Ihrem Unternehmen effizient und zielführend durchführen können. Darüber hinaus bekommen Sie praktische Tools vermittelt, die Sie passgenau für Ihr Unternehmen anwenden können.

Mehr Informationen Anmeldung

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)

Die gesunde Belegschaft als Erfolgsfaktor für die Zukunft

Erhalten und fördern Sie die Gesundheit aller Beschäftigten!

Eine gesunde Belegschaft, die sich bei der täglichen Arbeit wohlfühlt, ist motiviert und leistungsfähig. Darum muss der Betriebsrat dieses wichtige Thema nachhaltig und systematisch angehen. Gesundheit und Wohlbefinden der Belegschaft stehen auf Ihrer Agenda ganz oben und sind zentraler Erfolgsfaktor für das Unternehmen.

Im Seminar lernen Sie das Betriebliche Gesundheitsmanagement genau kennen und erfahren, wie ein systematischer und langfristiger Aufbau umgesetzt werden kann. Dabei werden theoretische Wissensbausteine mit praktischen Anwendungsbeispielen kombiniert, die Sie ganz spezifisch auf Ihr eigenes Unternehmen übertragen können.

Mehr Informationen Anmeldung

Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) - Einführung BTHG

Krankheitsbedingten Kündigungen vorbeugen

Unterstützen Sie kompetent Ihre kranken Kolleginnen und Kollegen!

Sind Beschäftigte in einem Jahr länger als sechs Wochen dauernd oder wiederholt krank, ist der Arbeitgeber gesetzlich verpflichtet, ein Gespräch über die Betriebliche Wiedereingliederung zu führen. Als Betriebsrat*rätin oder Schwerbehindertenvertreter*in sind maßgeblich am gesamten Prozess beteiligt.

Auch bei der nicht gesetzlich geregelten Wiederherstellung der Arbeitsfähigkeit von Beschäftigten ist eine Beteiligung des Betriebsrats unabdingbar. Diese lässt sich betrieblich festlegen, z. B. in der Betriebsvereinbarung. Im Seminar lernen Sie, wie Sie die Betriebliche Wiedereingliederung im Unternehmen einführen und betroffene Kolleg*innen beim BEM-Erstgespräch unterstützen.

Mehr Informationen Anmeldung

Resilienz - Widerstandskraft stärken

Als Betriebsrat mit Belastungen gelassen umgehen

Schützen Sie Ihre Gesundheit – und die der Belegschaft!

Aktuelle Studien belegen: Stress am Arbeitsplatz nimmt weiter zu, Körper und Psyche leiden, chronische Überlastung verursacht seelische Erkrankungen. Bemerkenswert aber ist: Manche Menschen können besser mit Druck, Misserfolgen und Krisen umgehen als andere. Diese Menschen verfügen offenbar über eine ihnen eigene Widerstandskraft, die Resilienz. Jeder Mensch kann lernen, mit Stress umzugehen! Trainieren Sie Ihre natürliche Widerstandskraft!

Das Seminar verrät Ihnen alles, was Sie über Resilienz, deren Bedeutung und Auswirkung wissen müssen – für sich selbst und ein entspanntes Miteinander im Betrieb. Sie erhalten konkrete Tipps, wie Sie die persönliche und betriebliche Resilienz stärken und so für ein stressfreieres und gesünderes Arbeitsumfeld sorgen.

Mehr Informationen Anmeldung

Mobbing und Diskriminierung

Ursachen und Folgen: Intervention und Prävention durch Betriebsrat / Personalrat

Besonders geeignet für INHOUSE

Geben Sie Mobbing und Diskriminierung keine Chance!

Der Betriebsrat / Personalrat ist erster Ansprechpartner beim Aufdecken, Gegensteuern und
Beenden von Mobbing und Diskriminierung. Mit dieser Vertrauensposition ist er mitverantwortlich für faire Arbeitsverhältnisse im Unternehmen.

Wann wird aus „normalen“ Konflikten Mobbing, wo liegen die Unterschiede, und welche konkreten Maßnahmen können Sie dagegen ergreifen? Wie sensibilisieren Sie andere für dieses schwierige Thema? Wie unterstützen Sie die Betroffenen? Idealerweise handeln Sie präventiv, bevor negative Entwicklungen überhaupt auftreten. Dieses Seminar beantwortet Ihnen alle Fragen rund um Prävention und Intervention.

Mehr Informationen Anmeldung

Suchtprobleme am Arbeitsplatz

Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats

Besonders geeignet für INHOUSE

Suchtprobleme rechtzeitig erkennen und gezielt intervenieren!

Es sind längst nicht mehr die klassischen Suchtprobleme wie Alkohol-, Medikamenten- oder
Drogenmissbrauch, mit denen Sie im Unternehmen zu tun haben. Als Betriebsrat*rätin werden Sie kon­fron­tiert mit neuen Suchtformen wie Computer-, Arbeits-, Kauf- oder Spielsucht.

Im Seminar lernen Sie die verschiedenen Abhängigkeiten und ihre Auswirkungen auf den Betrieb kennen und bekommen wirksame Interventions- und Prä­ven­tions­möglich­keiten vorgestellt. Neben rechtlichen Grundlagen erhalten Sie kon­kre­te An­lei­tungen, wie Sie Betroffene wirksam unterstützen können.

Mehr Informationen Anmeldung

Jahresüberblick Seminare

Seminarüberblick nach Monaten


Terminvorschau Seminare

Weiterbildung für einen starken Betriebsrat - Seminare 2020

 

Seminare 2021 (PDF 4,5 MB)

 

 

JAV-Seminare 2021 (PDF 1,2 MB)


Wir senden Ihnen gerne unsere Kataloge zu - schreiben Sie uns einfach.

E-Mail an das bbw BR-Team

Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft gGmbH

Seit über 50 Jahren ist die Betriebsräte Fort- und Weiter­bildung der bbw gGmbH Ihr verlässlicher Partner. Ihren Fragestellungen begegnen wir mit lösungs-orientierten Antworten. Wir haben unsere Themen auf  die aktuellen Veränderungen in der Betriebsratsarbeit abgestimmt und sind somit immer am Puls der Zeit.
In engem Austausch mit unseren spezialisierten Referenten übermitteln wir Ihnen aktuelles und praxisbezogenes Wissen für Ihre Betriebsratsarbeit. Bauen Sie auf Wissen als Schlüssel zum Erfolg und bereiten Sie sich mit uns auf die Zukunft vor!

Genderkonformität

Alle Inhalte und Angaben dieser Publikation beziehen sich ohne jede Diskriminierungsabsicht grundsätzlich auf alle Geschlechter.