Navigation überspringen

betriebsraete-fortbildung.de    Ausbau der Kommunikations- und Beratungs-Kompetenzen

Ausbau der Kommunikations- und Beratungs-Kompetenzen

Das Spezial-Seminar zum Thema Kommunikation in der Betriebsratsarbeit gibt Ihnen Hilfestellung optimal vorbereitet in herausfordernde Situationen zu gehen. Ob als Ansprechpartner*in für die Anliegen der Belegschaft, oder souverän und auf Augenhöhe in Verhandlungen mit dem Arbeitgeber. Sie bewahren in Konfliktsituationen einen kühlen Kopf und gehen sachlich in die Diskussion. Mit den richtigen Argumenten schaffen Sie es Ihr Gegenüber zu überzeugen und heben durch einen gelungenen Kommunikationsmix die Relevanz und Bedeutung der Betriebsratsarbeit im Unternehmen hervor. 

Präsenz
85305
5 Tage
Teilnahmebescheinigung
Neu
ab 1.490,00 €
Termine und Kontakt

Zielgruppen und Schulungsanspruch

  • Betriebsratvorsitz, Stellvertretung & Freigestellte (Seminar gem. § 37 Abs. 6 BetrVG)
  • Betriebsrat (Seminar gem. § 37 Abs. 6 BetrVG)
  • Ersatzmitglieder (Seminar gem. § 37 Abs. 6 BetrVG)

Kursinhalte

Inhalte

An 5 Tagen bekommen Sie ein umfassendes Update Ihrer Kommunikations-Kompetenzen und gehen gestärkt in bevorstehende Gespräche und Verhandlungen.

Freuen Sie sich auf diese 4 Fachreferent*innen:

Montag, 24.06. – Dienstag, 25.06.24

Dr. Frank Becher
Rhetorik, Körpersprache, Kommunikationspsychologie
  • Königsdisziplinen der Kommunikations-Kompetenzen: verhandeln – diskutieren – beraten
  • Wer behauptet kommt nicht weit – Argumentieren mit Substanz
  • Reaktion auf Provokation – Gekonnter Umgang mit Einwänden und Störungen

Mittwoch, 26.06.24

Sieglinde Lösch 
Konfliktberaterin und zertifizierte Mediatorin
  • Wenn sich in Gesprächen die Fronten verhärten – Wie der Betriebsrat eine neutrale Vermittlerposition einnimmt

Mittwoch, 26.06.24

Dr. Christiane Höge
Fachanwältin für Arbeitsrecht
  • Innerbetriebliche Einigungsstelle oder Arbeitsgericht – Rechtliche Differenzierung
  • Update aktuelle Rechtsprechung und Gesetze 

Donnerstag, 27.06. – Freitag, 28.06.24

Dr. Gottfried Linn
Kommunikations- und Medientrainer
  • Das Medium macht den Unterschied: Auswahl des Kommunikationskanals in Bezug auf Inhalte und einer diversen Belegschaft 
  • Betriebsratsarbeit in Szene setzen – Imageaufbau und Nachwuchsförderung
  • Strategisches Timing – Wann und in welchem Umfang Verhandlungsergebnisse veröffentlichen

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

  • Sie kennen die Ausgangspunkte für eine überzeugende Kommunikation und können diese anwenden
  • Sie wissen, wie Sie in Konfliktsituationen eine neutrale Mediatorfunktion einnehmen
  • Sie kennen die Kommunikationsinstrumente, durch welche Öffentlichkeitsarbeit im Betrieb optimal gelingt
  • Sie haben einen Überblick über aktuelle Gesetzesänderungen und kennen die neueste arbeitsrechtliche Rechtsprechung

Downloads

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Präsenz

Das Seminar findet am ausgewiesenen Standort statt. Die Inhalte werden mittels Vorträgen, Einzel- / Gruppenarbeiten, Präsentationen und Erfahrungsaustausch vermittelt. Die Ausprägung der jeweiligen Lernmethoden unterscheidet sich je nach Seminarthema.

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (1)
  • Bernried am Starnberger See
    24.06.2024 – 28.06.2024

    Hotel Seeblick
    Tutzinger Str. 9
    82347 Bernried am Starnberger See

    Beginn
    24.06.2024 – 12:00

    Ende
    28.06.2024 – 12:00

    Ansprechpartner*in
    Astrid Bodenstein
    Telefon 089 44108-431
    E-Mail astrid.bodenstein@bbw.de

    Trainer*in

    Hinweise zu Unterkunft & Verpflegung

    auf Anfrage

    Gestaffelte Seminarpreise (MwSt. frei)

    • 1.560,00 € ( 1. Teilnehmer*in )
    • 1.490,00 € ( 2. Teilnehmer*in )
    • 1.490,00 € ( 3. Teilnehmer*in )
    • 1.490,00 € ( weitere Teilnehmer*in )
    • Präsenz
    • BR-85305-24-01
    • 5 Tage
    • 1.560,00  MwSt. frei

Das könnte Sie auch interessieren