Navigation überspringen

betriebsraete-fortbildung.de    JAV – Wichtige rechtliche Details, Kompakt-Seminar

JAV – Wichtige rechtliche Details, Kompakt-Seminar

Kompakt und praxisbezogen werden wichtige rechtliche Regelungen für den JAV-Alltag vermittelt! Das Seminar beleuchtet viele Aspekte der täglichen JAV-Arbeit. Wo liegen Deine Rechte und Pflichten? Wie arbeitet die JAV? Details der Ausbildungs- und Arbeits­verträge werden ebenso erklärt wie die Pflichten von Aus­bilder*innen und Aus­zu­bil­denden.

Welche Schutz­bestimmungen gelten besonders für Jugend­liche und Aus­zu­bil­dende? Was muss im Fall einer Kün­di­gung beachtet werden? Welchen be­son­de­ren Kün­di­gungs­schutz genießen JAV’ler? Außer­dem er­hältst Du einen Ein­blick in die Vor­gehens­weise bei gericht­lichen Ver­hand­lungen.

Präsenz
22330
3 Tage
Teilnahmebescheinigung
ab 800,00 €
Termine und Kontakt

Zielgruppen und Schulungsanspruch

  • JAV (Seminar gem. § 37 Abs. 6 BetrVG)

Kursinhalte

Inhalte

Rechte und Pflichten der Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV)

  • Rechtsstellung der JAV
  • Informations- und Überwachungsrechte
  • Wie muss die JAV richtig arbeiten (Protokolle, Beschlüsse, Jugendversammlung, etc.)

Ausbildungs- und Arbeitsverträge

  • Bewerbungsgespräch – was ist erlaubt, worauf solltest Du achten?
  • Einstellungsfragebogen und Einstellungstest
  • Inhalt des Ausbildungsvertrags – unzulässige Vereinbarungen
  • Die Beteiligung des Betriebsrats und der JAV bei Einstellungen

Die Pflichten von Ausbildern und Auszubildenden

  • Die fachliche Ausbildung der Auszubildenden
  • Schulbesuch und Führen von Berichtsheften
  • Direktionsrecht und Leistungserbringung
  • Ausbildungsvergütung

Schutzbestimmungen für Jugendliche und Auszubildende

  • Beendigung von Arbeitsverhältnissen
  • Arbeitsverträge
  • Kündigung während und nach der Probezeit
  • Fristen bei Streitigkeiten aus dem Berufsausbildungsverhältnis
  • Arten von Zeugnissen
  • Zeugnissprache – was muss und was darf nicht im Zeugnis stehen?

Der besondere Kündigungsschutz Mitglieder der JAV

  • Anspruch auf Weiterbeschäftigung nach § 78a BetrVG
  • Die Rechtsstellung des Ersatzmitglieds

Vorgehensweise bei Verhandlungen

  • Inhaltliche Planung
  • Fragestellung in Verhandlungen
  • Verhandlungsergebnisse sichern (z. B. bei Betriebsvereinbarungen)

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

  • Du kannst Praxisthemen den richtigen gesetzlichen Vorgaben zuordnen.
  • Du kannst aktuelle Sachverhalte projektbezogen abarbeiten.
  • Du vertiefst Deine Aufgaben als Jugend- und Auszubildendenvertreter*in.
  • Du bist kompetente*r Ansprechpartner*in für Deine Kolleg*innen.

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Präsenz

Das Seminar findet am ausgewiesenen Standort statt. Die Inhalte werden mittels Vorträgen, Einzel- / Gruppenarbeiten, Präsentationen und Erfahrungsaustausch vermittelt. Die Ausprägung der jeweiligen Lernmethoden unterscheidet sich je nach Seminarthema.

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (1)
  • Herrsching am Ammersee
    06.07.2022 – 08.07.2022

    Haus der bayerischen Landwirtschaft
    Rieder Str. 70
    82211 Herrsching am Ammersee

    Beginn
    06.07.2022 – 10:00

    Ende
    08.07.2022 – 17:00

    Ansprechpartner*in
    Astrid Bodenstein
    Telefon 089 44108-431
    E-Mail astrid.bodenstein@bbw.de

    Trainer*in
    Erfahrene Fachanwälte und Juristen mit hohem Praxisbezug

    Hinweise zu Unterkunft & Verpflegung

    auf Anfrage

    Hinweis: Die Preise verstehen sich inkl. MwSt. und gelten pro Person und pro Nacht. Die Angaben sind ohne Gewähr und vorbehaltlich Änderungen.

    Gestaffelte Seminarpreise (MwSt. frei)

    • 940,00 € ( 1. Teilnehmer*in )
    • 900,00 € ( 2. Teilnehmer*in )
    • 850,00 € ( 3. Teilnehmer*in )
    • 800,00 € ( weitere Teilnehmer*in )
    • Präsenz
    • BR-22330-22-02
    • 3 Tage
    • 940,00  MwSt. frei

Das könnte Sie auch interessieren