Navigation überspringen

betriebsraete-fortbildung.de    Die Beteiligungsrechte des Betriebsrats

Die Beteiligungsrechte des Betriebsrats

Die Beteiligung bei sozialen, personellen und wirtschaftlichen Angelegenheiten ist eine zentrale Aufgabe des Betriebsrats. Dieses Seminar behandelt diese drei Themen intensiv und praxisnah. In nur einem Seminar erhalten Sie einen umfassenden Einblick, was die Beteiligungsrechte umfassen und wie Sie diese professionell angehen.

Sie bekommen die Gelegenheit, individuelle und aktuelle Fälle, auch aus Ihrem Unternehmen, mit unseren Experten zu besprechen und zu analysieren. Auch der Austausch mit Betriebsrät*innen anderer Unternehmen ist hier äußerst wertvoll.

Präsenz
22198
5 Tage
Teilnahmebescheinigung
ab 1.020,00 €
Termine und Kontakt

Zielgruppen und Schulungsanspruch

  • Betriebsrat (Seminar gem. § 37 Abs. 6 BetrVG)

Kursinhalte

Inhalte

Die Beteiligungsrechte

  • Mitwirkung in sozialen Angelegenheiten
  • Mitwirkung in personellen Angelegenheiten
  • Mitwirkung in wirtschaftlichen Angelegenheiten

Soziale Angelegenheiten kompakt

  • Grundlagen der Mitbestimmung, Aufbau und Struktur

Bedeutung und Handlungsfelder gem. § 87 BetrVG

  • Ordnung des Betriebes und Verhalten der Arbeitnehmer*innen
  • Verteilung, Verkürzung und Verlängerung der betriebsüblichen Arbeitszeit
  • Urlaubsgrundsätze und Urlaubsregelungen
  • Schutz vor technischer Überwachung der Mitarbeiter*innen
  • Arbeitsschutz, Gesundheitsschutz
  • Ausgestaltung und Verwaltung von Sozialeinrichtungen
  • Möglichkeiten der betrieblichen Lohngestaltung
  • Grundsätze zum betrieblichen Vorschlagswesen und Grundsätze über die
  • Durchführung von Gruppenarbeit

Beteiligungsrechte in allgemeinen personellen Angelegenheiten

  • Personalplanung und Mitbestimmung bei der Einstellung
  • Entgeltordnung, Ein- und Umgruppierung
  • Mitbestimmung bei Kündigung und Versetzung
  • Rechte bei Eilmaßnahmen
  • Beteiligungsrechte bei personellen Einzelmaßnahmen

Beteiligungsrechte in wirtschaftlichen Angelegenheiten

  • Rechte und Pflichten des Wirtschaftsausschusses
  • Aufgaben und Organisation des Wirtschaftsausschusses
  • Grundlegende Betriebswirtschaftliche Kennzahlen
  • Kurzanalyse von Bilanz und Jahresabschluss

Durchsetzung der Beteiligungsrechte des Betriebsrats

  • Betriebsvereinbarungen – Möglichkeiten und Grenzen
  • Das Einigungsstellenverfahren
  • Verfahren vor dem Arbeitsgericht
  • Ordnungswidrigkeiten und Straftaten

Erfahrungsaustausch und Diskussion von Fallbeispielen

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

  • Sie wiederholen und vertiefen Ihr Wissen über die Beteiligungsrechte.
  • Sie erweitern Ihren Spielraum bei der betrieblichen Mitbestimmung.
  • Sie erhalten umfassenden Überblick über die Arbeit im Personalausschuss.
  • Sie bringen das juristische Werkzeug aus dem BetrVG effektiv zum Einsatz.
  • Sie erkennen rechtzeitig die wirtschaftliche Entwicklung Ihres Betriebes

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Präsenz

Das Seminar findet am ausgewiesenen Standort statt. Die Inhalte werden mittels Vorträgen, Einzel- / Gruppenarbeiten, Präsentationen und Erfahrungsaustausch vermittelt. Die Ausprägung der jeweiligen Lernmethoden unterscheidet sich je nach Seminarthema.

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (1)
  • Sankt Englmar
    07.11.2022 – 11.11.2022

    Angerhof Sport- und Wellnesshotel
    Am Anger 38
    94379 Sankt Englmar

    Beginn
    07.11.2022 – 12:00

    Ende
    11.11.2022 – 16:00

    Ansprechpartner*in
    Astrid Bodenstein
    Telefon 089 44108-431
    E-Mail astrid.bodenstein@bbw.de

    Trainer*in
    Erfahrene Fachanwälte und Juristen mit hohem Praxisbezug

    Hinweise zu Unterkunft & Verpflegung

    auf Anfrage

    Hinweis: Die Preise verstehen sich inkl. MwSt. und gelten pro Person und pro Nacht. Die Angaben sind ohne Gewähr und vorbehaltlich Änderungen.

    Gestaffelte Seminarpreise (MwSt. frei)

    • 1.190,00 € ( 1. Teilnehmer*in )
    • 1.140,00 € ( 2. Teilnehmer*in )
    • 1.080,00 € ( 3. Teilnehmer*in )
    • 1.020,00 € ( weitere Teilnehmer*in )
    • Präsenz
    • BR-22198-21-02
    • 5 Tage
    • 1.190,00  MwSt. frei

Das könnte Sie auch interessieren