Navigation überspringen

betriebsraete-fortbildung.de    Betriebsrätemodernisierungsgesetz

Betriebsrätemodernisierungsgesetz

Das Seminar zeigt umfassend auf, welche Änderungen und Erleichterungen sich aus dem Betriebs­räte­modernisierungs­gesetz für die Arbeit im Betriebsrat ergeben. Es wirkt sich aus auf Betriebsratsgründungen, BR- und JAV-Wahlen, auf die Praxis der digitalen Betriebsratsarbeit, Mitbestimmung und Rahmenbedingungen der mobilen Arbeit und das Recht auf Weiterbildung. Ebenso greift es einen für die Zukunft wichtigen Punkt auf, nämlich den Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) im Unternehmen und welche Möglichkeiten und Hilfestellungen dem Betriebsrat zur Verfügung stehen, um diesen Einsatz mitzugestalten.

verschiedene Lernmethoden
22192
Teilnahmebescheinigung
Termine und Kontakt

Zielgruppen und Schulungsanspruch

  • Betriebsrat (Seminar gem. § 37 Abs. 6 BetrVG)

Kursinhalte

Inhalte

Betriebsratsgründungen und -wahlen

JAV-Wahlen

Digitale Betriebsratsarbeit

Mobiler Arbeit

  • Mitbestimmung
  • Rahmenbedingungen

Stärkung des Initiativrechts auf Weiterbildung von Betriebsrät*innen

Einbindung des Betriebsrats beim Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) im Unternehmen

  • Sachverständige
  • Arbeitsverfahren / -abläufe
  • Richtlinienerstellung
  • Personelle Auswahl

Zeit für Fragen und Austausch

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

  • Sie kennen die Erleichterungen für Betriebsratsgründungen sowie BR- und JAV-Wahlen, die das Betriebsrätemodernisierungsgesetz Ihnen bietet.
  • Sie sind vertraut mit den Möglichkeiten für digitale Betriebsratsarbeit.
  • Sie wissen, wie Sie beim Thema Mobile Arbeit mitbestimmen können.
  • Sie wissen, welche Hilfen Sie beanspruchen können, wenn es um den Einsatz von künstlicher Intelligenz im Unternehmen geht.

Termine und Kontakt

Es konnte keine passende Veranstaltung für die gewählten Filterwerte gefunden werden.

Das könnte Sie auch interessieren